Keynotes: Astrid Reichel & Cornelia Schreiegg bei Fair & Creative

reichel schreiegg
(Fotos: v.l.n.r. Astrid Reichel, Cornelia Schreiegg)

2 Keynotes von Prof. Astrid Reichel und Cornelia Schreiegg sind zwei der Highlights des morgigen Events!


Keynote Prof. Astrid Reichel

(FB Sozial- und Wirtschaftswissenschaften)
„Von Hand und Hirn, Grenzen und Kompetenzen der Arbeit(skraft) 4.0“

Astrid Reichel ist seit März 2016 Universitätsprofessorin und Leiterin der Facheinheit Human Resource Management an der Universität Salzburg sowie aktives Mitglied beim WissensNetzwerk Recht, Wirtschaft, Arbeitswelt.

Arbeit 4.0 ist im deutschsprachigen Raum in aller Munde. Der Eröffnungsvortrag nimmt sich einiger grundlegender Fragen zum Thema an: Woher kommt der Begriff und braucht es ihn überhaupt oder wird menschliche Arbeitskraft in naher Zukunft ohnehin nicht mehr nötig sein? Falls doch, wie können wir diese Arbeitskraft 4.0 aufbringen und wie geht es uns dabei?
Keynote Cornelia Schreiegg

„Ein Tag als unabhängige Unternehmensberaterin bei der Peter Daniell Porsche Holding“
Vertrauen als Voraussetzung für persönliche Potentialentfaltung.

Cornelia Schreiegg ist Studierende und Absolventin der Universität Salzburg. Sie hat die Außenperspektive, die sie sich im Rahmen der LV „Herzenslust“ vom Unternehmen machen konnte, einen Tag lang im Rahmen des Job Shadowings überprüft. Sie ging sogar noch weiter, da sie vom Geschäftsführer der PDP in seinen Tagesablauf eingebunden war.

Durch die Außenperspektive bekam der „Beschattete“ einen neuen Blick auf seine Arbeit, um dann z.B. eingefahrene Muster zu hinterfragen, Vorgänge und Prozesse zu optimieren. Der „Beschatter“ erlangte Einblicke in den Berufsalltag in der PDP, konnte sich ein Bild vom Klima im Unternehmen machen, und beide Seiten hatten die Chance, sich an diesem Tag so gut kennenzulernen, dass ein unvoreingenommenes und von keinem Abhängigkeitsverhältnis geprägtem Feedback möglich war. Das hätte ein Unternehmensberater so nicht leisten können.


IST DAS, WAS DU TUST, DAS, WAS DU TUN WILLST?

Einmal mit UnternehmerInnen ernsthaft über Sinn und Ziele diskutieren, mit ihnen Fragen aus der Praxis besprechen und richtig Zeit dafür haben. Einmal ohne Förmlichkeiten und mit viel mehr Herzlichkeit und Ehrlichkeit miteinander sprechen. Dabei herausfinden, was wirklich zu dir passt und wie dein Berufsleben aussehen kann.

DAS IST FAIR & CREATIVE!

Egal, ob du im ersten Semester, in der Mitte des Studiums oder vor dem Studienabschluss stehst: Jeder Zeitpunkt ist perfekt, um dich auszutauschen! Unabhängig von deinem Studium. Es gilt das kollektive „Du“ zwischen allen TeilnehmerInnen und UnternehmerInnen, was schon etwas ganz Besonderes ist. So geht Augenhöhe!

  • Porsche Holding GmbH
  • Wiener Städtische VersicherungsAG
  • Caritas
  • innoscripta GmbH
  • Platzl Zwei GmbH
  • AURORA-Bytes GbR
  • ARGEkultur gemeinnützige GmbH
  • Sony DADC Europe Limited
  • The CampCompany
  • dieFinanzplaner Online GmbH
  • HALE electronic GmbH

DEINE STUDIENRICHTUNG IST IRRELEVANT, DEIN INTERESSE AUSSCHLAGGEBEND!

MI, 22.11.2015, 14 – 19 UHR, ARGEkultur
EINTRITT FREI – ABER SICHER NICHT UMSONST 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s